Text wieder einblenden

12 Rezepte für jede Jahreszeit - August
Saltimbocca mit Zitronen-Bohnen

Leicht, frisch, schmackhaft, ...

Man nennt es auch mediterran
und es passt einfach in die Jahreszeit.

Guten Appetit
und viel Spaß beim nachkochen.

Angaben für 6 Portionen
Die Zutaten:


 
500 g Bohnen
Salz
4 dünne Kalbsschnitzel (à 100 g)
Pfeffer
4 Scheiben Parmaschinken
3 El Öl
200 ml Weißwein
200 ml Kalbsfond
100 g Creme fraiche
1-2 Tl abgeriebene Zitronenschale
2 Tl Zitronensaft
1 Tl Zucker
6 Zweige Zitronenmelisse
Die Zubereitung:
Bohnen waschen, putzen, schräg in 1 cm lange Stücke schneiden.
In kochendem Salzwasser 6-7 Min. garen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.
Die Schnitzel pfeffern, mit je 1 Scheibe Parmaschinken belegen, zusammenklappen und mit Holzspießchen zusammenstecken.
Im heißen Öl in einer großen Pfanne von jeder Seite 2-3 Min. scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze Fertiggaren (ca. 5-6 Min.) und salzen nicht vergessen. Dann herausnehmen und in Alufolie im Backofen bei ca. 100 Grad warm halten.
Den Bratfond mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.
Kalbsfond zugießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Crème fraiche einrühren und die Sauce mit Zitronenschale und -saft, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen.
Die Bohnen in die Sauce geben und 1 Min. kochen lassen. Zitronenmelisseblättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
Anrichten:
Schnitzel und Bohnen auf einer Platte anrichten, mit Melisse bestreuen und servieren.
Guten Appetit wünscht Ihnen!

Ihr Walter Engel

Zum nächsten Rezept